Karibik Reisen

Karibik Kreuzfahrt mit der Celebrity Millenium

Karibik Kreuzfahrt
Comments (28)
  1. Ferien Destinationen sagt:

    Toller Bericht, besten Dank. Diese “Boote” sind ja riesig!! :-) Wirklich eindrücklich, nur schon die Breite der Brücke des Captains.

  2. Thomas Limberg sagt:

    Und ich habe mich immer gegen Kreuzfahrten gewehrt. Jetzt habe ich allerdings richtig Lust bekommen…

  3. Sebastian Winkelmann sagt:

    Schöner Bericht und tolle Fotos! Jede der Insel wäre eine (eigene) Kreuzfahrt und Tour Wert, alle zusammen: grandios!

  4. Dagmar und Adolf Erdmann sagt:

    Hallo, Ihr Beiden !

    Euer Reisebericht über die Karibik-Kreuzfahrt mit der Celebrity Millenium hat uns super gut gefallen und wir haben dadurch so einige gute Tipps von Euch erhalten. Wir freuen uns schon sehr auf diese Reise, die am 13. Februar beginnt, obwohl wir auch etwas Angst haben.Grund: Wir sind beide etwas älter und sprechen leider überhaupt kein richtiges Englisch, nur so ein ganz kleines bißchen Schulenglisch. Haben Angst, daß wir die Durchsagen an Board nicht verstehen und dadirch den Ablauf nicht richtig mitbekommen.Wie ist es mit der Kleidung ( Smoking,Abendkkleid) und gibt es einen Käpten- und Gala-Dinner ?
    Wie Ihr seht, haben wir noch so ein paar kleine persönlichen Fragen zu dieser Reise an Euch beiden und würden uns freuen, wenn Ihr über email zu uns Kontakt aufnehmen würdet, damit wir auf alles richtig vorbereitet sind !

    Liebe Grüße

    Dagmar und Adolf Erdmann ( 56 und 68 Jahre alt )

  5. Stefan sagt:

    Wir haben die gleiche Route mit gleichem Schiff für März gebucht und freuen uns riesig drauf. Könnt ihr vielleicht was dazu sagen, wie es mit Taxis am Pier ausieht? Da wir beide keinen Führerschein haben fällt ein Mietwagen flach, meistens mieten wir uns mit zwei Mitreisenden ein Taxi uns lassen uns die Sehenswürdigkeiten zeigen. Gibt es Inseln, wo besser ein Ausflug über Celebrity gebucht werden sollte? Ich dachte in Dominica könnte es vielleicht schwieriger werden, weil es touristisch nicht so erschlossen sein soll.

    Gruß

    Stefan

  6. Hallo!

    Vielen Dank für die netten Worte! Ihr müsst keine Angst haben: auf dem Schiff gibt es eine deutsche Reisebegleitung. In unserem Fall eine sehr nette junge Frau, die im Bereich der Rezeption und der Gästebetreuung tätig ist. Die Lautsprecher-Durchsagen erfolgen mehrsprachig. Auf unserer Reise in englisch, deutsch und spanisch.

    Außerdem gibt es auf dem Schiff auch deutsches Service-Personal, etwa im Restaurant. Auch dort dürftet ihr sehr gut zurechtkommen. Die vom Schiff angeboteten Ausflüge sind oftmals auch mit deutscher Reisebegleitung. Hier muss man vorher nachfragen. Nicht jeder Ausflug wird mehrsprachig angeboten. Die Einreise nach Puerto Rico ist auch ausgesprochen angenehm, hier muss überhaupt nicht viel gesprochen werden. Direkt am Flughafen gibt es einen Taxistand, der ist nicht zu verfehlen. Die Preise sind standardisiert, es gibt einen Infozettel dazu.

    Abendgarderobe: ja, es gibt Gäste, die einen Smoking mithaben oder vor Ort ausleihen. Aber das waren auf unserer Fahrt nur wenige. Ein dunkler Anzug und ein Hemd reichen völlig aus, viele kamen auch ohne Krawatte – mit ist natürlich zwischen festlich gekleideten Menschen schöner. Auf unserer Reise (und wohl auch den meisten Celebrity-Fahrten) gab es zwei “formal nights”, also festliche Abende. Die Damen kamen im Kostüm oder Kleid.

    Wir wünschen Euch einen tollen Urlaub und viel Spaß auf dem Kreuzfahrtschiff!

    Nikki&Michi

  7. Hi Stefan,

    gut für Euch: oft sind eher die Mietwagen knapp (weil es nur einen kleinen lokalen Anbieter gibt, eben auch auf Dominica). Taxis sind in der Regel mehr als ausreichend vorhanden. Das gilt auch für Dominica. Wir kennen die Taxipreise nicht wirklich, haben nur selten eines benutzt. Aber von Mitreisenden haben wir gehört, dass die Preise überall recht moderat waren. Auf fast allen Inseln kann man Pauschalpreise für den Tag ausmachen, dann gibt’s keine Überraschungen.

    Der beste Tipp ist: zum Concierge auf dem Schiff gehen (in unserem Fall Paul aus London). Er hatte immer einen üppigen Strauss Insidertipps und Infos für jede Insel. Wir haben mit ihm fast jeden Abend nach dem Dinner kurz geplaudert und uns über die nächste Insel informieren lassen. Das ist mehr Wert als drei Reiseführer. Er kann im Zweifel auch Tour-Operator buchen. Dieser Service ist übrigens völlig kostenlos.

    Schöne Reise und viiiiel Spaß!

    Nikki&Michi

  8. Andreas sagt:

    Hallo,

    sehr schöner Bericht über die Cruise mit der Millennium. Da ihr ja über den Concierge oft einen Mietwagen gebucht habt, würde mich interessieren wie teuer ein Wagen auf den jeweiligen Inseln war.
    Könnte mir vorstellen, dass Celebrity da auch noch dran verdient und es daher evtl. günstiger ist einen lokalen Vermieter von Deutschland aus direkt zu buchen. Wäre nett wenn ihr mir dazu ein paar Infos bez. der Kosten mitteilen könnt.

    Gruß Andreas

  9. Hallo Andreas,

    die Mietwagenpreise auf den Inseln schwanken. Gerade, wenn es nur einen Anbieter gibt (wie auf Dominica), muss man schauen, welches Auto verfügbar ist. Wir haben zwischen 58 bis 120 Dollar pro Tag bezahlt. Inklusive jeweils Vollversicherung, das komplette Paket. Wir hatten Jeeps, Cabrios und Mittelklasse-Limousinen.

    Der Concierge wear nicht nur nett, sondern absolut gratis. Er hat nur die Reservierungen durchgeführt, bezahlt haben wir vor Ort beim Vermieter. Keine Sonderpreise, kein Aufschlag. Das war klasse.

    Vorsicht, das gilt nicht für Ausflüge wie zum Beispiel Tauchen auf Curacao. Wir wollten es ausnahmsweise simpel halten und buchten den Two-Tank-Dive vorab über die Cruiseline in Deutschland. Das kostete dann rund 50 Dollar mehr als vor Ort. Schon ärgerlich…

    Sonnige Grüße

    Nikki&Michi

  10. Tina sagt:

    Hallo Nikki & Michi,

    Euer Bericht ist ja super klasse.
    Wir haben die gleiche Tour gebucht (Start: 07.03.2011) und freuen uns nun noch mehr darauf.
    Wäre toll, wenn Ihr uns den Kontakt zu Stefan vermitteln könntet, denn evtl. hat er ja die Tour mit selben Startdatum gebucht und könnten dann bei Interesse Touren zusammen unternehmen.

    Euren Tipp mit dem Concierge finden wir auch super. Werden wir auf jeden Fall auch so machen.

    Liebe Grüße,
    Tina

  11. Uta und Erwin sagt:

    Hallo Nikki&Michi,

    vielen Dank für diesen herrlichen Reisebericht. Er macht uns richtig heiß, denn Anfang März werden wir genau diese Kreuzfahrt genießen können. Wir freuen uns schon riesig darauf!

    Natürlich möchten wir uns auch Einiges auf den herrlichen Inseln ansehen und stellen uns auch die Frage, welche Möglichkeit am individuellsten ist. Gerne würden wir uns auch einen Mietwagen ausleihen. Diesen über den Concierge an Bord zu buchen ist schon ein super guter Tipp. Wird von den Auto-Vermietern ein Internationaler Führerschein gefordert oder reicht der normale EU-Führerschein aus?

    Sind die Hauptstraßen, auf denen man “rund” um die Inseln fahren kann in akzeptablen Zuständen? Manchmal liest man, dass die Straßen stellenweise sehr schlecht zu fahren sind.

    Wenn man sich von einem Taxi zu einem Strand fahren lässt, wie kommt dann zurück zum Hafen? Gibt es überall Taxistände oder ist es sinnvoller und möglich, ein Taxi zu einer bestimmten Zeit an den Strand zu bestellen?

    Wir sind sehr dankbar, wenn wir von Euch noch ein paar Antworten auf unsere Fragen bekommen würden, damit unsere Kreuzfahrt auch so herrlich wird, wie die Eure.

    Vielen Dank und ganz liebe Grüße
    von Uta und Erwin

  12. Hallo Uta und Erwin,

    ein Internationaler Führerschein wurde von uns nie verlangt – auf keiner Insel. Prinzipiell sind alle Inseln auf der Tour gut erschlossen. Nur Dominica ist etwas schwieriger, die Straßen sind wirklich nicht gut, es ist sehr hügelig. Aber das macht die Sache auch ein bisschen zum Abenteuer.

    Taxis: hier gibt es diverse Möglichkeiten: wie Ihr schon schreibt, kann man einen Zeit vereinbaren. Andere Taxifahrer warten auch – je nach Insel. Bei einigen Inseln (wie St. Kitts) gibt es an den größeren Stränden – Frigate Bay etwa – Taxistände, kein Problem also. Eine Alternative sind Pauschalpreise: ihr macht noch am Hafen einen Pauschalpreis mit dem Fahrer ab, zum Beispiel für einige Stunden oder eine bestimmte Strecke. Solche Chauffeur- oder Privattour-Anbieter gibt’s überall.

    Schönen Urlaub in der Karibik!

    Nikki&Michi

  13. Uta und Erwin sagt:

    Hallo Nikki&Michi,

    ganz herzlichen Dank für die schnellen Antworten! Sie helfen uns sehr. Na, dann kann es ja losgehen….wir freuen uns schon sehr!
    Wir melden uns nach der Tour mal!

    Liebe Grüße

    Uta und Erwin

  14. Sabine & Sven sagt:

    Hallo Nikki & Michi,

    euer Bericht ist super und sehr informativ. Auch wir haben die Tour am 7. März gebucht, allerdings als Laufreise, so dass wir wahrscheinlich die vom Schiff angebotenen Ausflüge eh nicht buchen können. Aus diessem Grund sind die Tipps mit Taxi bzw. Mietwagen zu fahren umso hilfreicher. Vielleicht findet sich ja auch der ein oder andere Mitstreiter mit gleichem Interesse, um gemeinsam “on tour” zu gehen.
    Nochmals vielen Dank für die detallierten Infos und weiterhin viel Spaß bei euren nächsten Touren.

    Sabine & Sven

  15. Hallo Sabine & Sven,

    ja, die Tour ist klasse. Wir haben die Läufer morgens in den Häfen immer loslaufen sehen und haben sie auch unterwegs immer mal wieder getroffen. Die Sportler haben natürlich auch viel von den Inseln gesehen. Es ist schon toll, sich eine Urlaubsdestination im wahrsten Sinne zu erlaufen. Es besteht natürlich kein Zwang, jeden Tag das volle Programm zu absolvieren. Von daher habt ihr bestimmt viele tolle Möglichkeiten, doch mal ins Taxi zu steigen.

    Viel Spaß auf Eurer Karibik-Kreuzfahrt!

    Nikki&Michi

  16. astrid buursink sagt:

    Bester Nikki und Michi,
    Ich komme aus Holland so entschuldige ich mich im voraus fur Schreib-fehler!!! Ihr Reisebericht sieht ganz gut aus!!! Wir haben heute dieser Kreuzfahrt gebucht fur den 8.4.2011.
    Wir sind mit ein kleine Tochter von 4 Jahre alt. Gibt es viele Kinder an Bord und haben Sie noch die Kinderbetreeung gesehen??
    Wir haben ein Royal Suite gebucht, haben Sie die auch gesehen??
    Wir lesen vieles uber die Getranke-Paketen. Wo habe Sie das gebucht und fur ein Paket mit softdrink, Wein und Bier was bezahlt man hierfür??? War es preisgunstig???
    Wir möchten auf fast alle Inseln ein Mietwagen mieten um zum Beach zu fahren, ich verstehe das wir die auch an Bord buchen können???
    Vielen Dank fur Ihr schönes Reisebericht!!! Ich hoffe das wenn ich noch etwas zu fragen habe Sie noch einmal stören zu durfen…
    Vielen Dank und liebe Grusse!
    Astrid Buursink

  17. Hallo Astrid,

    wir freuen und mit Euch, Ihr habt eine schöne Kreuzfahrt vor Euch! Ja, es gab einige Kinder an Bord. Für Unterhaltung und Betreeung ist ebenfalls gesorgt: Kinderbetreuung, Fun Factory Jugend Center, Teenager Center. Es gibt vielzu sehen und zu entdecken. Die Royal Suite ist fantastisch, das wird Euch sehr gut gefallen!

    Getränke-Paket: Das müsst Ihr vorab buchen, während der Karibik-Kreuzfahrt geht das nicht mehr. Am besten macht Ihr das über Euer Reisebüro oder aber über die Website von Celebrity Cruises. Das “Classic Paket” mit Softdrinks und alkoholischen Getränken kostete bei uns rund 300 Euro pro Person. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt, sehr viel günstiger als alles einzeln zu bezahlen.

    Die Mietwagen bucht Ihr am besten beim Concierge an Bord. Er kennt die Vermieter gut und macht alles gratis für Euch.

    Viel Spaß in der Karibik wünschen

    Nikki&Michi

  18. Astrid Buursink sagt:

    Hallo Nikki und Michi,
    Vielen Dank fur Ihrem Antwort! Wir freuen uns jetzt noch mehr auf die Kreuzfahrt!
    Darf ich noch einige fragen haben??
    1. Hatten sie das Classic oder Premium Getranke-paket?? Sie reden uber Latte Macchiato und flaschen Wasser. Ist das auch im Classic Paket einbegriffen? Man kann keine Getranke mitnehemn an Bord??
    2. Wo habe Sie auf San Juan ubernachtet und können Sie uns das emphelen. Haben Sie hier auch ein Mietwagen gehabt?? Wir haben 2 Nachten fur und nach die Kreuzfahrt auf San Juan.
    3. Wir sehen ein Foto auf die Brucke des Schiffes. War es möglich hier rund zu schauen oder war das in ein organisierten Tour??
    Wieder vielen Dank fur das Antwort!
    Mit grussen,
    Astrid Buursink
    Die Niederlande
    PS Wann wir zuruck sind lassen wir unsere Erfahrungen wissen!

  19. Hallo,

    1. wir hatten das Classic-Paket – für uns war das absolut ausreichend. Wenn es aber doch 30 Jahre alter Whiskey und Champagner sein sollen, müsst Ihr das Premium-Paket nehmen…
    2. San Juan: wir haben im Marriott Resort übernachtet. Für zwei Nächte prima geeignet (http://www.marriott.de/hotels/travel/sjupr-san-juan-marriott-resort-and-stellaris-casino/). Mietwagen hatten wir, die Stationen liegen direkt neben dem Hotel. Wir hatten einen Wagen üner Hertz gebucht. Brandneues Modell. Hertz ist wirklich zu empfehlen.
    3. Brücke: da muss man eine organisierte Tour mitmachen, sonst ist die Brücke verschlossen. Eine Einladung dazu bekommt man automatisch in die Kabine geliefert!

    Liebe Grüße

    NIkki&Michi

  20. sylvia henze sagt:

    hallo astrid
    wir,(Uwe und Sylvia)aus deutschland,haben auch die Kreuzfahrt am
    08.04.2011 gebucht.Wir haben bereits auf curacao und barbados ein
    auto über Internet gebucht.Auf Curacao kennen wir uns schon aus,da wir 2009 dort 14 Tage verbrachten.Wenn Ihr wollt, könnt Ihr euch anschließen.

  21. Astrid Buursink sagt:

    Lieber Nikki und Michi,
    wiedermal vielen Dank fur Ihrem Antwort!
    Wir freuen uns jetzt sehr! Nog kaum 3 Wochen!
    Wir haben auch das Marriott gebucht (platinum-members, verbleiben viel in Marriott Köln und Berlin), aber haben auch uber das Internet das Sheraton gesehen und sieht auch ganz gut aus….
    Lieber Frau Sylvia Henze, schön das Sie auch auf die selber Kreuzfahrt sind, bitte schicken Sie mich Ihre e-mail adresse so das wir einiges verabreden können!
    Auf Curacao werden wir den ganzen tag im Pool und Beach von Marriott-hotel verbringen, bei diesem sind Sie eingeladen…Barbados noch wenig pläne, mein Mann wurde im Concorde-Museum gehen (organisierter tour) und mein Tochter und ich zum Strand gehen…Bitte, kontakten Sie uns uber michelbuursink@home.nl
    Wir werden im Suite 6142 ubernachten!
    Wir freuen uns euch kennen zu lernen!
    Nikki und Michi nochmals Danke!!!!!

  22. Stefan sagt:

    Wir sind seit gestern von der Kreuzfahrt zurück ( Startdatum war 7.2.) und können nur sagen das es ein Traum war. Die Route war gut, das Wetter mit zwei Tagen Regen nur bedingt und das Schiff war von seinem Komfort und Essen einfach phantastisch.

    Ich würde das nächste Mal vermutlich trotzdem eher wieder mit Royal Caribbean fahren, da hier der Altersdurchschnitt ungefähr 30 Jahre niedriger anzusetzen ist. Dieses habe ich in diesem Maße nicht erwartet, als ich die Celebrity Millenium gebucht habe. Auch bei Costa scheint der Alterdurchschnitt niedriger zu sein, war ganz klar zu erkennen als die Mediteranea neben uns lag. Alte Leute zur Millenium, junge gutaussehende Italiener zur Mediteranea.

    PS: Unbedingt einen Cocktail trinken auf Curacao in einem Restaurant der Waterfront Arches direkt am Meer. Es war der beste Cocktail mit orangem Curacao, den ich bisher getrunken habe.

  23. Na, das freut uns ja. Zum Altersdurchschnitt: Wir sind 36/38 und haben den Schnitt nicht unbedingt gesenkt, es waren viele junge Leute an Bord. Durchaus möglich allerdings, dass es hier starke Saison-Schwankungen gibt…

  24. Frank sagt:

    Wir haben uns auch vorgenommen mal per Schiff die Karibik zu erkunden, euer Bericht brachte nun das Fass zum überlaufen :)

    Weiter so,

    Grüße

    Frank

  25. Antje sagt:

    Liebe Nikki, lieber Michi,

    dieser Bericht ist nicht nur schön, sondern extrem hilfreich! Und beim Thema Kreuzfahrt habe ich bislang eher gedacht, dass das nur etwas für Ältere sei (die nicht so mobil sind). Habe nie gedacht, dass man so viel zu sehen bekommt!

    Herzliche Grüße

  26. astrid sagt:

    Lieber Nikki und Michi,
    Ich weiss, es schon einige Zeit her, aber wir wollen euch nochmals bedanken fur dieTips die Sie uns gegeben haben uber diese Kreuzfahrt! Es was wirklich super!!
    Wir sind jetzt “cruise-addicts” geworden!
    Wir fahren nachste Woche Samstag auf die Celebrity Silhouette ab Hamburg (Jungfernfahrt). Und haben Plane fur mehrere Kreuzfahrten!
    Und wir haben uber Ihre Website auch ein liebes Paar aus Deutschland (Uwe und Sylvia) kennen gelernt und ein Tolle Zeit auf die Millennnium mit diese Leute gehabt!

    Vielen Dank und gute Reisen!!
    Astrid Buursink

  27. Hallo Astrid,

    das freut uns sehr! Auch wir werden sicherlich wieder einmal eine schöne Kreuzfahrt machen. Das Schiff ist ein wunderbares Transportmittel, um große Distanzen ganz bequem zu überbrücken. Wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja mal an Bord! ;-)

    Libe Grüße

    Nikki und Michi

  28. Erika sagt:

    Danke für diesen tollen Reisebericht. Überzeigt mich dazu mal eine Kreuzfahrt zu machen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *