Seychellen am Morgen: Entspannt am Strand

Morgendlicher Strandspaziergang auf Silhouette Island

Silhouette Island ist eigentlich nie überlaufen. Kein Wunder. Silhouette ist die drittgrößte Insel der Seychellen, aber 90 Prozent stehen unter Naturschutz. Es gibt mit dem „Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa“ nur ein Resort und eine kleine Lodge auf Silhouette Island. Und dennoch ist die schönste Zeit für einen Strandspaziergang der frühe Morgen, wie unser kleines Video zeigt…

Strand Anse La Passe

Anse La Passe, das ist der große Strand gleich vor dem Hilton Labriz. Zwei Kilometer erstreckt sich die weiße Landzunge. Vorn plätschert das kristallklare Wasser über das Riff. Hinten wiegen sich die Palmen in der seichten Brise. Der Strand liegt Richtung Osten. Perfekt also für einen frühen Strandspaziergang. Die Sonne geht praktisch über der Hauptinsel Mahé auf. Die ersten Strahlen wärmen schon schön, es ist aber noch nicht so heiß und feucht wie tagsüber.

silhouette Island Morning Beach Walk

Frühmorgens am Strand von Silhouette Island, Seychellen.

Kaum ein Tourist, wen überhaupt jemand, ist jetzt unterwegs. Kilometerweit spazieren. Allein. Jetzt kann man sich fühlen wie Robinson Crusoe. Auf einer einsamen Insel. Zu spooky? Keine Sorge, schnell Richtung Pool den Sandstrand hinauf, hier wird schon ein wenig gewerkelt und die Anlage für den Tag vorbereitet.

Morgens zum Sonnenaufgang auf Silhouette Island unterwegs, entspannter kann ein Urlaubstag kaum beginnen…

Hat Dir der Reisebericht gefallen?