Kroatien: Bootstour vor Trogir und Ciovo

Mit dem Motorboot in Kroatien: Nikki und Michi unterwegs vor der Küste von Ciovo. Foto: www.nikkkiundmichi.deUrlaub in Kroatien. Eine feste Komponente in unserem Ferienkalender. Schon seit vielen Jahren fahren wir nach Ciovo. Die Insel in Mitteldalmatien ist über Trogir zu erreichen, eine kleine mittelalterliche Stadt (UNESCO Weltkulturerbe). Diesmal waren wir mit dem Motorboot in Kroatien unterwegs.

Motorboot-Charter in Kroatien

Kroatien ist das Land der 1000 Inseln. Das klare und tiefblaue Wasser der Adria vor Mitteldalmatien lässt sich am besten mit dem Schiff erkunden. Natürlich darf auch der Fun-Faktor nicht zu kurz kommen. Deswegen entschieden wir uns für ein schnittiges Motorboot mit satten 150 PS. Die Einweihung gleich am ersten Chartertag mit lieben Freunden und einer leckeren Flasche Rosé in einer heimeligen Bucht von Ciovo.

Nach einer kurzen Stärkung in einem Café an der Riva von Trogir übernehmen wir die Eolo Nadir Day 650. Aus dem Hafen von Trogir geht’s an der Werft vorbei, immer entlang der Küstenlinie von Ciovo. In einer kleinen Bucht werfen wir den Anker und entspannen bei einem trockenen Tropfen. Ein traumhafter erster Tag in Kroatien.

Technische Daten der EOLO Nadir 650 Day

Noch ein paar Einzelheiten zum Motorboot Eolo Nadir Day 650 gefällig? Na bitte, kein Problem:

  • Länge: 6,50 m
  • Breite: 2,50
  • Gewicht (ohne Motor) kg 1000
  • Passagiere: bis zu 8
  • 2 Betten
  • Maschine: YAMAHA 150 FOUR STROKE
  • Leistung: 150 PS (111 KW)
  • Wassertank: 70 Liter
  • Karftstofftabk: 200 Liter

Wer das Motorboot in Kroatien chartern möchte, kann sich hier informieren: Motorboot-Charter Kroatien.

Neugierig geworden auf das Reiseziel Kroatien? Urlaub in Kroatien kann so spannend sein. Dann gibt es hier von uns mehr Reiseberichte Kroatien.

Hat Dir der Reisebericht gefallen?