Istanbul Bildergalerie

Istanbul Reiseberichte - interessante Infos auf nikkiundmichi.de

Istanbul - Blick auf den Bosporus.Diese Stadt gleicht keiner anderen. Sie liegt auf zwei Kontinenten. Verbindet Europa und Asien, eint Tradition und Moderne. Spielt mit Deinen Sinnen. 1001 Geruch auf den verwinkelten Basaren mit ihren geschickten Sprachtalenten vor der Theke.

Farbrausch zwischen Moschee und Museum. Orientalische Nächte mit Gewürzen, Tee und Teppichen, coolen Clubs, Fusionküche, Armut und Gastfreundschaft. Nikki&Michi am Bosporus und am Goldenen Horn.

Istanbul ist eine unglaubliche Stadt. Sie vereint tatsächlich Tradition und Moderne. Doch von der Zukunft hat diese pulsierende Stadt auch schon mehr als genug zu zeigen. Lohnenswerte Ziele sind zum Beispiel die Blaue Moschee, die Hagia Sophia, der Bosporus, der Galata Turm, die alte römische Zisterne und viele andere Highlights…

Und hier ein erster Foto-Überblick aus Istanbul…

Istanbul Reiseberichte – Wissenswertes über das Handelszentrum der Türkei

Istanbul, die in Europa und Asien gelegene Stadt am Bosporus, ist kulturelles und ökonomisches Zentrum der Türkei. Mit über 13 Millionen Einwohnern gehört sie zu den größten Metropolen der Welt. Die Stadt kann auf eine über zweitausendjährige Geschichte zurückblicken. Hier erfahren Sie mehr über Istanbul.

Byzantinisches und osmanisches Erbe

Byzanz, Konstantinopel, Istanbul – die wechselnden Namen der Stadt stehen für ihre herausragende Bedeutung von der Antike bis heute. Ursprünglich von Griechen gegründet war die Stadt bis 1453 Hauptstadt des byzantinischen Reiches. Nach der Eroberung durch die Türken diente sie den osmanischen Sultanen als Sitz. Erst 1923 verlor Istanbul seine Hauptstadtfunktion. Seine wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung blieb. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten – Moscheen, Paläste, Mauern und Ruinen – zeugen noch von Istanbuls Geschichte als Kapitale zweier Weltreiche. Das Byzantinische Erbe ist im Wahrzeichen der Stadt, der Hagia Sophia – einst größte Kirche der Christenheit – zu spüren oder in den beeindruckenden Resten der Theodosianischen Stadtmauer. Prächtige Moscheen wie die Süleymaniye-Moschee oder die Blaue Moschee und Paläste wie der weltberühmte Topkapi-Serail stehen für die Herrschaft der Sultane.

Weltmetropole mit orientalischem Antlitz

Der Orient ist am intensivsten in den Basaren der Stadt gegenwärtig. Im Gebiet zwischen dem Großen Basar, dem Ägyptischen Basar und der Süleymaniye-Moschee erstrecken sich zahlreiche traditionelle Geschäftsstraßen, Handwerksbetriebe und Manufakturen – Handel und Wandel bestimmen diesen Bereich Istanbuls. Die historische Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und lohnt einen Besuch. Hier finden sich auch viele türkische Dampfbäder – gerne besuchte Orte der Erholung im Trubel der Weltmetropole. Zum Kulturleben Istanbuls gehören auch zahlreiche Theater, Konzerthäuser und Opernhäuser. Die Staatsoper und das Sinfonieorchester am Taksim-Platz sind renommierte Einrichtungen. Einen unvergesslichen Eindruck gewinnt der Besucher mit einer Bosporus-Schifffahrt.
Städtereise nach Istanbul

Eine Städtereise nach Istanbul ist ein Erlebnis. Wer mehr dazu lesen möchte, schaut am besten unseren Reisebericht Istanbul an. Dank seiner Lage ist Istanbuls Klima mild und für Besuche gut geeignet und es ist kein Problem, im Bereich von Istanbul eine Unterkunft zu finden. Es gibt ein schier unüberschaubares Angebot an Hotels, Pensionen, Hostels, Apartments u.a.. Ein Ferienhaus in Istanbul bietet eine besonders interessante Alternative, wenn Sie nicht alleine, sondern mit Freunden oder der Familie unterwegs sind.

Hat Dir der Reisebericht gefallen?