Singapur Reisen

Singapur! Der kleinste Staat Asiens hat in etwa die Größe von Hamburg und verbindet Tradition mit Moderne, europäische Ordnung mit asiatischem Flair. Hier kommen unsere Singapur Reisen!

Es lohnt sich, einmal tiefer in die Millionenmetropole Singapur einzutauchen und Kultur, Architektur und Lebensweise der Stadtbewohner etwas näher kennenzulernen.

Singapur besticht durch das Zusammenspiel der Kulturen

Auf den ersten Blick wirkt Singapur mit der Vielzahl an Wolkenkratzern und anderen Hochhäusern wie eine asiatische Variante von New York. Tatsächlich wird die Architektur des Stadtstaates aber noch durch andere Elemente geprägt: So spielen Bauwerke aus der Kolonialzeit eine wichtige Rolle. Besonders gut lässt sich dies am Singapur Fluss beobachten. Hier befand sich früher das Handelszentrum der Metropole. Heute legen die Schiffe stattdessen am etwas außerhalb gelegenen Containerhafen an. Die im Kolonialstil errichteten Gebäude rund um den Fluss wurden aber liebevoll restauriert und beherbergen heute zahlreiche Bars, Restaurants und Geschäfte. Singapur muss sich zwar im Vergleich zu anderen asiatischen Metropolen mit einer vergleichsweise kleinen Fläche begnügen, besitzt aber trotzdem einige Naherholungsgebiete. So etwa den Jurong Bird Park oder das Bukit-Timah-Reservat. In diesem findet sich sogar ein Stück innerstädtischer Regenwald. Eine Besonderheit stellt zudem die Vielfalt der Kulturen dar. So befinden sich religiöse Bauwerke aller Weltreligionen teilweise in unmittelbarer Nachbarschaft und können außerhalb der Gebetszeiten von Touristen besucht werden. Zudem sind rund 1,7 Millionen der 5,4 Millionen Einwohner Ausländer. Es kommen also auf engstem Raum zahlreiche Kulturen zusammen. Ähnlich wie in New York gibt es daher in Singapur beispielsweise auch einen eigenen Stadtteil namens Chinatown.

Auch die Inseln vor Singapur sind einen Abstecher wert

Neben der eigentlichen Stadt gibt es in Singapur noch sechzig vorgelagerte Inseln, die mit dem Schiff besucht werden können. Bei Touristen besonders beliebt ist die Insel Sentosa, die im Stile eines groß angelegten Freizeitzentrums gestaltet wurde. Ein besonderes Highlight ist dabei der zentral platzierte Aussichtsturm, von dem aus Besucher einen hervorragenden Blick über die Skyline des Stadtstaates haben. Für kulturinteressierte Touristen gibt es auf Sentosa zudem ein Museum über die Geschichte der ehemaligen britischen Kolonie. An den insgesamt vier Badestränden der Touristeninsel kann aber auch einfach nur die Sonne genossen werden.

Reiseberichte

Mehr finden  

Reisebericht Singapur – ein Städtetrip

Singapur. Die Stadt der Löwen (Singha=Löwe, Pura=Stadt). Bekannt für sein hartes Durchgreifen gegen jede Art von Kriminalität. Harte Strafen gegen Umweltsünder (sogar ausgespuckte Kaugummis zählen dazu) machen Singapur zu einer der saubersten Metropolen in Asien. Drei Tage Großstadt. Schwitzen. Hetzen. Shoppen. Pause machen. Unser Reisebericht aus dem südostasiatischen Stadtstaat… Reisebericht: Singapur entdecken Die Hauser kratzen an den Wolken. Schwül ist …

Continue reading