Canyon Sainte Anne

Action mit Zipline, Abseilen und Klettern am Wasserfall. Nikki&Michi vertikal unterwegs in Quebec, Kanada.

Ein Urlaub ohne Action? Kommt für uns ja gar nicht in Frage. Auch tief im Osten Kanadas geben wir Gas. Vertikal. Auf der Via Ferrata im Canyon Sainte-Anne bei Quebec. Hier stürzt ein Wasserfall spektakulär 75 Meter in die Tiefe. Tosende Wassermassen – und wir an dünnen Drahtseilen mittendrin. Hier das Video!

Via Ferrata im Canyon Sainte-Anne

Der Canyon Sainte-Anne liegt rund eine knappe halbe Autostunde von Quebec City in Kanada entfernt. Hier braust ein schöner Wasserfall die Schlucht hinunter. Aus 74 Metern Höhe ergießt er sich ins Tal und dann in den St. LOrenz-Strom, die große Lebensader Ostkanadas.

Man kann entspannt über die Hängebrücken marschieren und sich das wunderschöne Gelände anschauen. Wir wollten ein bisschen mehr Abenteuer und buchten einen Guide, der mit uns die Via Ferrata kletterte. Absolut sehenswert!

Hat Dir der Reisebericht gefallen?